Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kleingärtnervereins Kiel e.V. von 1897

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte über unseren Verein.

Natürlich finden Sie hier auch die Lagepläne unserer 54 Anlagen.

Wer auf der Suche nach einer Kleingartenparzelle

ist, findet auch eine Liste mit freien Gärten.

 

 

 

 

Ihr findet uns auch bei Facebook!

Aktuell

 

 

Gemeinschaftsarbeit im Oktober 2021

 

 

Folgende Informationen liegen uns vor:

 

Anlage "Dubenhorst" - 23.10.2021 um 10:00 Uhr - Treffpunkt vor Parzelle 10/692 - Wegebau und Knickpflege

 

Anlage "Kollhorst" und "Büll´sche Koppel" - 23.10.2021 um 10:00 Uhr - Treffpunkt Parkplatz, Mittelweg

 

Anlage "Hohenrade", "Links der Hochbrücke" und "Mühlenbrook" - 23.10.2021 um 10:00 Uhr - Treffpunkt WAK-Parkplatz

 

Anlage "Alte Weide 7-12" - 23.10.2021 um 11:00 Uhr - Treffpunkt Parkplatz Königstein

 

Anlage "Brunsrade 1-6, Parzellen 117 - 341" und     "Köppken-Koppel" - 23.10.2021 um 10:00 Uhr  - Treffpunkt Rundparkplatz am Hasseldieksdammer Weg

 

Anlage "Brunsrade 1-6 B, Parzellen 2 - 62" - 30.10.2021 - Bitte die Aushänge beachten.

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten ab dem 03. August 2021 mit Termin


Dienstag: 11-14 Uhr

Donnerstag: 11-14 Uhr.

 

 

Terminvereinbarung unter:

 

Whatsapp 0176 74418106

 

geschaeftsstelle@kgv-kiel1897.de

 

 

 

 

 

Keine Brennzeiten mehr ab 2021:

 

Wie in den Kieler Nachrichten am 14. August 2021 und in der Landesverordnung nachzulesen ist, gilt ab Juni dieses Jahres ein generelles Brennverbot. Dieses Brennverbot gilt auch für die Kleingärtner.  Somit ist es ab Oktober 2021 nicht mehr erlaubt,  Baum- und Strauchschnitt zu verbrennen.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit des Kompostierens, das Anlegen einer Totholzhecke oder die Entsorgung über die Abfallhöfe.

 

´

Umschreibungen von Parzellen

 

Hierfür sind folgende Schritte notwendig:

 

1. Der Pächter muss eine schriftliche Kündigung und eine Rückgabeerklärung einreichen. Zudem sind aktuelle Fotos der Parzelle und der Laube nötig.

 

-> Formulare zum Download

 

2. Vom Nachfolger benötigen wir eine Ausweiskopie und den ausgefüllten Antrag auf Mitgliedschaft im Verein.

 

-> Formulare zum Download

 

3. Die Verträge können danach mit einem festen Termin im Verein abgeholt werden, bzw. werden per Post zugeschickt.

 

Wir weisen daraufhin, dass alleine der Vorstand über die Vergabe von Parzellen entscheidet, der Pächter kann aber einen Nachfolger vorschlagen.  Die Hinweise bei Pächterwechsel sind unbedingt zu beachten. Die Abstandszahlung zwischen Pächter und Nachfolger ist eine private Angelegenheit, die keinen Einfluss auf die Vergabe von Parzellen hat. Der Verein verpachtet nur die Grundstücke.

 

 

 

 

 

Anlagenversammlung "Ströh´sche Koppel" am 14. September  2021

 

Klaus Suhr wurde einstimmig als Anlagenvertreter neu gewählt, Wasserwart bleibt Michael Stanczus.

 

Es wurde zudem der Einbau von Einzelwasseruhren beschlossen.

 

Wir gratulieren zur erfolgreichen Wahl.

 

 

 

 

 

Anlagenversammlung "Wulfsbrook" am 31. August 2021

 

Auf der Anlagenversammlung wurde Herr Olaf Wiesner mit 6 Ja-Stimmen und einer Enthaltung zum neuen Anlagenvertreter gewählt.  Frau Kerstin Wendelberger hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt.

 

Wir gratulieren Olaf Wiesner zur Wahl und bedanken und gleichzeitig bei Kerstin Wendelberger.

 

 

 

 

Freie Gärten

 

Die Liste mit den freien Parzellen wurde am 22. November 2021 aktualisiert.

 

Beachten Sie bitte, dass wir keine Wartelisten führen.

 

 

Freie Gärten

 

 

 

 

 

Gemeinschaftsarbeit im August 2021
 
Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,
die Gemeinschaftsarbeiten im August 2021 werden seitens des Vorstands nicht abgesagt. Es bleibt jedoch den Anlagenvertretern überlassen, ob und wann die Gemeinschaftsarbeiten angesetzt werden. Achtet daher bitte auf die Aushänge in den Anlagen und sprecht die Anlagenvertreter an.
 
 
Die Gemeinschaftsarbeit im Dubenhorst findet am Samstag, den 14. August 2021 ab 10 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Mühlenweg vor der Parzelle 692. Schubkarren und Schaufeln sind mitzubringen, da der Parkplatz mit Wegematerial ausgebessert werden soll. Die Mindestabstände sind dabei einzuhalten.
 
 
Die Gemeinschaftsarbeit in der Alten Weide 13-21, Parzellen 376 bis 586 wurde vom Anlagenvertreter abgesagt.
 
 

Jahreshauptversammlung 2021

 

Am Freitag, den 18.Juni fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Neben den 3 Vorstandsmitgliedern waren auch 30 Delegierte (Anlagenvertreter) und 1 Gast ins Vereinsheim gekommen. Der Jahresabschluss 2020 und der Kostenvoranschlag für 2021 wurden einstimmig angekommen, der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

Folgende Wahlen fanden statt:

 

  1. Wahl des Vorsitzenden für 4 Jahre: Axel Zabe (einstimmig wiedergewählt)

  2. Revisoren für 1 Jahr: Petra Gottwald und Björn Lassen (einstimmig wiedergewählt)

 

Wir bedanken uns bei allen Anlagenvertretern, die trotz der sommerlichen Temperaturen dabei waren.

 

 

 

Ab sofort haben wir ein Whatsapp-Konto, unter dem alle Mitglieder Nachrichten, Fotos und Terminvereinbarungen senden können.
 
Die Nummer lautet: 0176 74418106
 
 
 

Hinweise für das Gartenjahr 2021

 

Gemeinschaftsarbeit:

Die Termine für die diesjährige Gemeinschaftsarbeit sind wie folgt festgelegt worden:

Samstag, der 27. März 2021 (abgesagt wegen Corona)

Samstag, der 14. August 2021

Samstag, der 23. Oktober 2021

Die Teilnahme an einem dieser drei Termine ist nach der Gemeinschaftsarbeitsordnung Pflicht. Die Anlagenvertreter führen Anwesenheitslisten. Wer keine Gemeinschaftsarbeit leistet, wird mit 30,00 € zur Kasse gebeten. Dieses ist ein Beschluss des erweiterten Vorstands.

 

An- und Abstellen des Wassers:

Anstellen des Wassers: Am Samstag, den 27. März 2021

Abstellen des Wassers: Am Samstag, den 23. Oktober 2021

Das Anstellen des Wassers und eventuelle Reparaturen an der Leitung erfolgen in Gemeinschaft und werden durch die Anlagenvertreter organisiert. Wir weisen nochmals daraufhin, dass der Verein nicht verpflichtet ist, Wasser in die einzelnen Parzellen zu liefern. Die Termine können witterungsbedingt verschoben werden.

 

 

Mittagspause:

Zwischen dem 01. Mai und 30. September gilt die Mittagspause werktags von 13-15 Uhr. An sonn- und Feiertagen ist jegliche Lärmbelästigung untersagt.

 

Sommerfest:

Corona bedingt kann ein Termin jetzt noch nicht bekannt gegeben werden. Nach der Pandemie wird der Termin auf der Homepage mitgeteilt.

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Dienstag: 11:00 – 14:00 Uhr mit Termin

Donnerstag: 11:00 – 14:00 Uhr mit Termin

Änderungen sind nach der Pandemie möglich.

 

Schließung der Geschäftsstelle:

Winterpause: bis zum 15. Januar

Osterferien: 01. bis zum 16. April

Himmelfahrt: 13. Mai

Sommerferien: 19. Juni bis zum 30. Juli

Herbstferien: 04. bis zum 15. Oktober

Winterpause: ab dem 20. Dezember

 

Gebührenordnung:

Mitgliedsbeitrag: 60,00 €

Pacht: 21 Cent/m²

Wassergeldvorauszahlung: 38,00 €

Ablesung/Wartung Hauptwasserschacht: 3,00 €

Württembergische Laubenversicherung: ab 35,00 €

Aufnahmegebühr: 50,00 €

Umschreibegebühr: 50,00 €

Rücklastschriftgebühr: 7,00 €

Mahngebühr: 5,00 €

Kaution für Neupächter: 150,00 € (Rückzahlung nur bei ordnungsgemäßer Übergabe)

Bauantrag für Gewächshaus: 10,00 €

Bauantrag für eine Laube: 25,00 € (an den Kreisverband)

Antrag Pool / Planschbecken: 10,00 € plus extra Wassergeld

 

 

Keine Zustellung der Verbandszeitschrift "Gartenfreund" mehr ab Januar 2021.
 
Ab 2021 wird die Zeitschrift "Gartenfreund" nicht mehr über den Verein bezogen. Die letzte Ausgabe wird im Dezember 2020 zugestellt.
 
 
 

 

 
 

Wir haben uns für einen neuen Versicherungspartner in Bezug auf die Laubenversicherung entschieden!

 

Dieses ist die           Württembergische Versicherung

Generalagentur Joachim Heinrich

                            Hauptstr. 11, 24626 Groß Kummerfeld

                            Tel.: 04393/972601 o. E-Mail: joachim.heinrich@wuerttembergische.de

 

Bitte wenden Sie sich bei allen Versicherungsfragen vertrauensvoll an die Generalagentur Joachim Heinrich.

 

Ab Januar 2021 arbeiten wir nicht mehr mit dem KVD zusammen.  Alle Pächter, die beim KVD eine Versicherung abgeschlossen haben, sind ab Januar 2021 bei der Württemberger versichert.

 

Bei Einbrüchen ab dem 01.01. 2021 wenden Sie sich bitte ebenfalls direkt an die Versicherung.

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung am 4. September 2020

 

Am Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung (Delegiertenversammlung) statt. Auf Grund der COVID-19-Pandemie konnte die Versammlung nicht wie geplant im April stattfinden.

 

folgende Wahlen fanden statt:

Stellvertretende Vorsitzende:

Rita Jönck (neu)

 

Beisitzer im erweiterten Vorstand: 

1.) Thorsten Jahns (Wiederwahl)

2.) Hadi Sadeghi (Wiederwahl)

3.) Volker Leiß (Wiederwahl)

4.) Kerstin Wendelberger (neu)

5.) Erika Naujoks (neu)

6.) Carsten Grun (neu)

 

Revisoren:

1.) Petra Gottwald (2. Amtszeit)

2.) Björn Lassen (neu)

 

folgende Beschlüsse wurden getroffen:

1.) Neufassung der Satzung (bei einer Gegenstimme beschlossen)

2.) Erhöhung des Sitzungsgeldes von 7,00 € auf 10,00 € ab 2021 (bei 7 Gegenstimmen beschlossen)

3.) 60,00 € Mitgliedsbeitrag: ab 2021 -> 40,00 € Mitgliedsbeitrag (ideeller Bereich), 20,00 € Umlage (Vermögensverwaltung)

4.) Öffnungszeiten ab sofort: dienstags und donnerstags 11-14 Uhr plus individuelle Terminvergabe

 

Für 2019 wurde der Vorstand einstimmig entlastet, der Jahresabschluss 2019 wurde einstimmig verabschiedet und der Haushaltsvoranschlag 2020 wurde einstimmig angenommen.

 

 

 

 

Kleingartenentwicklungskonzept der Stadt Kiel

 

Unter dem Arbeitstitel "Kleingärten mit Zukunft" startet jetzt das Kleingartenentwicklungskonzept der Stadt Kiel. In den kommenden Wochen finden in vielen Kieler Vereinen sogenannte Gartentischgespräche statt. Auch sämtliche Anlagen und Parzellen unseres Vereins werden erfasst und bewertet.  Zu jeder Gartenanlage gibt es auch spezielle Fragenbögen.

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Kiel: hier

 

 

Der neue Generalpachtvertrag samt Gartenordnung steht zur Verfügung

 

Unter dem Punkt Generalpachtvertrag haben wir den seit 01.01.2014 gültigen Generalpachtvertrag zwischen der Stadt Kiel und dem Kreisverband Kiel online gestellt.

 

Die Gartenordnung samt der Anlagen 1-3 ist für alle Pächterinnen und Pächter bindend.